Nachhaltiger Konsum in Aachen und Euregio
Nachhaltiger Konsum in Aachen und Euregio

 

Jedes Mal, wenn du Geld ausgibst, stimmst du darüber ab, welche Art von Welt du willst.

(Anna Lappe)

Neuigkeiten

Fleisch oder Gemüse

Zukunft

Zwei zentrale Entwicklungen – die Globalisierung sowie der gravierende wissenschaftlich-technische Fortschritt haben dazu geführt, dass die Erde mit unumkehrbaren ökologischen Konsequenzen zu kämpfen hat, woraus sich dringend die Forderung nach einer nachhaltigen Entwicklung ergibt.

 

Unser Konsum stellt innerhalb dieser Problematik die größte Herausforderung dar, da alle unsere Kaufentscheidungen direkte Auswirkungen auf unsere Umwelt, Gesellschaft und Lebensqualität heutiger und zukünftiger Generationen haben, gleich ob es um Lebensmittel, Kosmetik, Spielzeug, Mobilität, Reisen, Bauen, Wohnen oder Energie geht.

 

Jede Kaufentscheidung ist eine politische Entscheidung! Dass heißt, je mehr Menschen wir von unseren nachhaltigen, grünen Werten überzeugen können, desto eher werden politische Entscheidungen zum Selbstläufer.

 

Erfreulicherweise können wir einen Trend beobachten, dass immer mehr Menschen beim Einkauf darauf achten, ob Produkte unter fairen Bedingungen und ökologisch produziert wurden. Allerdings liegt der Anteil der gekauften Biolebensmittel 2017 noch bei 5,1%.

 

Diese Webseite soll unterstützen, viele Zusammenhänge zu erklären und dabei auch den regionalen Bezug zum Thema herzustellen. Unsere Hoffnung ist, dass uns ein bewußterer Umgang mit dem Thema des nachhaltigen Konsums gelingt.

 

Die hier aufgeführten Unternehm(ung)en sind sehr wahrscheinlich nicht vollständig aufgeführt und es gibt noch vieles, was hier fehlt, daher ist es wichtig für uns, dass wir eure/Ihre Unterstützung bekommen. Gerne nehmen wir Vorschläge entgegen. Auch für ein Feedback sind wir dankbar.

 

 

 

 

Mobile Version
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
AG Nachhaltigkeit B90/Die Grünen OV Aachen