Nachhaltiger Konsum in Aachen und Euregio
Nachhaltiger Konsum in Aachen und Euregio

Aktiv in Aachen & Euregio

Es gibt in Aachen viele Initiativen, die sich um eine gesunde Umwelt, für Gerechtigkeit und in Hilfsprojekten stark machen - meist in der Freizeit und unentgeltlich. An dieser Stelle unseren herzlichsten Dank! Wir sind froh, dass es euch gibt!

 

Aachener Tauschring Öcher Talente e.V.

Lokaler Handel und Austausch von Dienstleistungen ohne Geld

http://oechertalente.de

 

AC Futureblog

Studentische AG zum nachhaltigen Resilienzaufbau der Städteregion. Ziel der AG ist, gemeinsam mit anderen Interessierten aus der regionalen Zivilgesellschaft und aus anderen Fakultäten bzw. universitären Einrichtungen herauszuarbeiten, welche Formen nachhaltigen, zukunftsorientierten Wirtschaftens bereits in der Städteregion Aachen bestehen und wie diese unter Einbeziehung wissenschaftlicher Analyseverfahren eine stärkere politische und gesellschaftliche Akzeptanz und Unterstützung in der Städteregion erfahren könnten.

www.futureblog.ac

 

Aachen Unverpackt

Aachen Unverpackt verfolgt die Ziele des "Zero Waste" mit unterschiedlichen Aktionen. Im Chico Mendes findet ein monatliches Treffen statt, wer gerne mitmachen möchte, die Treffen findet ihr unter "Termine"

 

 

Aachen hat Energie

Diese Seite stellt die die bisherige Entwicklung der regenerativen Energieträger in Aachen dar, erläutert die technischen Zusammenhänge und fördert und begleitet die zukünftige Entwicklung. Link zur Seite: www.aachen-hat-energie.de/

In nächster Zukunft kann man sich hier auch wieder für Besichtigungen der Windkraftanlage anmelden.

 

Aktionsbündnis Veggietag Aachen

Jeder Einzelne kann durch die Reduzierung des Fleischkonsums die Umwelt, das Klima, und die eigene Gesundheit positiv beeinflussen. An der Initiative "Donnerstag ist Veggietag" nehmen bereits viele Städten mit ihren kommunalen Einrichtungen, Kindergärten, Krankenhäusern, Kantinen und Restaurants teil - auch in Aachen ist das Aktionsbündnis aktiv: http://www.veggietag-aachen.de/

 

Biologische Station Städteregion Aachen

1998 gegründet, ist es die Aufgabe der Station, die Naturschutzarbeit in der StädteRegion zu verstärken. Als gemeinnütziger Verein wird die Biologische Station von ihren Mitgliedern - den Naturschutzverbänden, der Kreisbauernschaft, dem Waldbauernverband und der StädteRegion Aachen - getragen.

Biologische Station

 

Continium Center Kerkrade

Das Continium Center ist eine Bildungseinrichtung mit Focus auf das Thema Nachhaltigkeit. Mehr Info: http://www.continium.nl/de/

 

Energybirds e.V.

Discover Sustainability

Studentische Initiative verschiedener Fachrichtungen

"Die Vision von Energybirds ist das Gerüst nachhaltiger Energien zu sein, welches jedem den Zugang zum Wissen und zur aktiven Mitgestaltung bietet.

 

Essbares Aachen

In dieser Gruppe sind Aachener Bürger*innen, die gerne in der Erde wühlen, neue Menschen kennenlernen und alte Kultur-Kenntnisse wiedererlangen möchten. Ihre Vision ist es, vor der Haustüre Gemüse & Obst anzubauen und dabei allerhand Neues zu entdecken. Dabei sollen die Gärten offen für jeden sein.

 

Zurzeit gibt es zwei dieser Gemeinschaftsgärten: Hirschgrün und Vielfalt

Die Webseite und weitere Informationen gibt es hier

 

Foodsharing (Fairteiler)

Teilen, statt Lebensmittel wegzuwerfen. Auch in Aachen sind diverse "Fair-Teiler" Stationen aufgestellt. Wo sich die Boxen gerade befinden und weitere Informationen findet ihr hier

 

Fossil Free Aachen

Fossil Free Aachen fordert den Verkauf und den Verzicht auf Geldanlage in die Fossile Brennstoffe an die öffentliche Institutionen z.B. Stadt, Städteregion und Kirchen.

 

Greenpeace Aachen

Die Tätigkeitsfelder der Gruppe in Aachen sind breit gestreut. Die Ehrenamtlichen arbeiten heute in den folgenden thematischen Arbeitsgruppen:

  • Energie (Atomenergie, Öl, Regenerative Energien und Klima)
  • Meere (einschließlich Wale)
  • Wälder (vor allem Urwälder und Papier)
  • Landwirtschaft, Lebensmittel und Gentechnik

Mehr Informationen findet ihr auf der Webseite

 

Ingenieure ohne Grenzen

Regionalgruppe Aachen

Ingenieure ohne Grenzen ist eine gemeinnützig anerkannte private Hilfsorganisation. Ziel von Ingenieure ohne Grenzen ist es, die Lebensbedingungen notleidender und benachteiligter Menschen langfristig zu verbessern.

Hierbei wird der Fokus auf eine nachhaltige, partnerschaftliche Unterstützung im Rahmen einer grundbedürfnisorientierten Entwicklungszusammenarbeit gelegt.

 

Jutes Tun

Die Plattform für Aachener Bürger*innen, um Flüchtlinge zu unterstützen. Hier können sich Betreuer, Institutionen und Initiativen, die Flüchtlinge betreuen, anmelden und Gesuche einstellen.

 

Ökologisches Zentrum

Das Ökologische Zentrum Aachen e.V. besteht seit 1981 als gemeinnütziger Verein und setzt sich für Umweltbelange in Aachen ein. Die Themen des Vereins drehen sich um Natur und die Landschaft in und um Aachen: z.B. Wasser, Klima, Grünflächen, Energie oder Boden & Flächennutzung.

 

Open Globe

Denk mal anders! Open Globe ist ein offenes Netzwerk junger Menschen, die sich Ende 2010 gegründet hat. Sie setzen sich kritisch mit globalen Zusammenhängen auf gesellschaftlicher, politischer, und wirtschaftlicher Ebene auseinander. Mehr Informationen findet ihr auch auf der Webseite

 

Slow Food Aachen

Slow Food ist eine weltweite Vereinigung von bewussten Genießer*innen und mündigen Konsument*innen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Kultur des Essens und Trinkens zu pflegen und lebendig zu halten. Slow Food fördert eine verantwortliche Landwirtschaft und Fischerei, eine artgerechte Viehzucht, das traditionelle Lebensmittelhandwerk und die Bewahrung der regionalen Geschmacksvielfalt. Sie bringen Produzenten, Händler und Verbraucher*innen miteinander in Kontakt, vermitteln Wissen über die Qualität von Nahrungsmitteln und machen so den Ernährungsmarkt transparent.
Slowfood agiert weltweit und trifft sich in sogenannten "Convivien". Auch Aachen hat ein eigenes Convivum. Wer sich dafür interessiert, kann an dem monatlichen Stammtisch teilnehmen und sich informieren. Mehr Informationen findet ihr auf der
Webseite.

 

Studentengarten Aachen

Ein Gartenprojekt der Studierenden der RWTH Aachen.

"Der Studentengarten leistet einen wichtigen Beitrag zur integrativen Lehre im Bereich der Architektur, Stadt- und Freiraumplanung. Er vermittelt durch seinen Praxisbezug anschaulich und breitgefächert die Vielschichtigkeit der Profession. Durch den Garten kann gleich zu Beginn des Studiums die Aneignung und Identifikation mit der Stadt Aachen gefördert werden" (Auszug aus der Idee des Stadtgartens. Den Studentgarten kann man bei Facebook finden: www.facebook.com/studentengarten.aachen

 

Transition Town Aachen

Willst Du aktiv in kleinen Schritten in Deinem eigenen Tempo Veränderungen in Deinem Leben und Deinem Umfeld bewirken? Brauchst Du auch die Gemeinschaft mit anderen dafür, weil Du alleine oft denkst „Ich kann doch eh nichts verändern“ und dir die Freude und die Energie schnell ausgeht? Bist Du offen für eine kreative Projektmanagement-Methode, die auch die Bedürfnisse und Emotionen der einzelnen Projektteilnehmer mit einbezieht? Dann erkundige dich hier.

 

UNSERAC.de - Kathy Beys Stiftung

"Schönes, Wichtiges und Kontroverses", so steht es in der Überschrift. Alles, was in der Region und Stadt Aachen diskutiert wird, Veranstaltungen, Ratsinformationen und aktuelle Themen werden hier vorgestellt. Jeder kann sich beteiligen und mitdiskutieren, oder aber aktiv mitgestalten. Unbedingt ansehen: UnserAC.de

 

Zahllose Produkte gehen kurz nach Ablauf der Garantie kaputt. Dieser Murks muss aufhören!
Wir fordern nachhaltige Produktverantwortung der Hersteller! Wir machen den Murks für alle sichtbar. Dazu brauchen wir viele Meldungen. Melde jetzt Deine Murkserlebnisse! Mit Klicken auf das Bild kommt ihr zur Webseite

 

 

 

Das Eine Welt Forum steht für

. Internationale Solidarität

. Menschenrechte

. Völkerverständigung

. Eintreten für eine gerechtere Welt

 

Arbeitsschwerpunkte sind u. a.:

  • Jährliches Weltfest
  • Partnerschaft Aachen – Lampaseh (Aceh, Indonesien)
  • Medienzentrum mit Schulstelle und Bibliothek
  • Bündnis FAIRhandel(n) in Aachen
  • Lokale entwicklungspolitische Bildungs- und Lobby-Arbeit: Nord-Süd-Dialoge, Anstöße zu global verantwortlichem Denken und Handeln, Unterstützung des fairen Handel[n]s, Agenda 21
  • Unterstützung der Mitgliedsgruppen in ihrer Arbeit

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
AG Nachhaltigkeit B90/Die Grünen OV Aachen