Zeitschriften

Auf dieser Seite machen wir einige Vorschläge für Zeitschriften, die man lesen oder abonnieren kann. Wo immer möglich, gibt es einen Link zum Abo. Aber natürlich können auch einzelne Ausgaben bestellt oder im gut sortierten Fachgeschäft bezogen werden.

 

FuturZwei

FUTURZWEI. Das sind die mit den Geschichten des Gelingens. Dem Zukunftsalmanach. Den merkwürdigen Veranstaltungen und Bündnissen. Genau. Seit inzwischen mehr als fünf Jahren, in denen sich die Erde weitergedreht, sehen und zeigen wir eine breiter werdende Bewegung für enkeltaugliche Lebensstile, für Postwachstum, Transition Towns, Divestment, Gemeinwohl-Ökonomie, konstruktiven Journalismus, gegen die Fortsetzung des zukunftsuntauglichen business as usual.

Aber: Die politische Großwetterlage stürmt gegenwärtig definitiv in die falsche Richtung. Das müssen wir in Rechnung stellen und dagegen müssen wir etwas tun. Autoritäre, menschenfeindliche Zeiten sind schlechte Zeiten. Für uns und alle anderen, die es vorziehen, keine Schlechtmenschen zu sein und die weiter auf Widerstand, Gemeinschaftlichkeit und Selbstermächtigung setzen, um weiter an der sozialen und ökologischen Zivilisierung unseres Lebens zu arbeiten.
(Quelle: FB Seite FuturZwei - Info)
 
FUTURZWEI ist eine gemeinnützige Stiftung, die sich für das Projekt einer zukunftsfähigen, enkeltauglichen, offenen Gesellschaft einsetzt.

 

 

Forum Nachhaltiges Wirtschaften

Ein Magazin zum Thema Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung (Corporate Social Responsibility, CSR) im deutschsprachigen Raum. Themen sind Energie & Klima, Globalisierung, Umwelt- & Ressourcenschutz, Mobilität, LOHAS & Ethischer Konsum, Green Money, Politik & Gesellschaft, Cleantech, Biodiversität und Social Business.

Enorm - Wirtschaft.Gemeinsam.Denken

enorm betrachtet Wirtschaftsmodelle, Unternehmen und Personen, die auf die wachsenden Herausforderungen in Gesellschaft und Umwelt reagieren. Wirtschaft und Moral können zusammenfinden,  neue Geschäfte mit alten Werten können die Welt verändern und zur Lösung der Probleme unserer Gesellschaft beitragen können. Das Magazin bietet Ihnen Einblicke in die Strategien moderner Konzerne, Familien- sowie Sozialunternehmen und liefert darüber inspirierende Anregungen für nachhaltiges Wirtschaften und bewussten Konsum.

Greenpeace Magazin

Das Greenpeace Magazin erscheint alle zwei Monate und berichtet über  Umwelt, Politik und Wirtschaft. Herausgegeben wird das Magazin – unabhängig von der Umweltschutzorganisation, von der Greenpeace Media GmbH. Es finanziert sich ausschließlich aus dem Verkaufserlös ohne Werbeanzeigen und ohne Fördergelder.

Green Lifestyle Magazin

Ein  neues Magazin für eine nachhaltige, zeitgemäße Lebensführung aus dem AVR Verlag. Im modernen Look informiert es facettenreich über die Kernbereiche Fashion, Beauty, Wellness, Living, Food und Reisen. Als kompetenter Ratgeber liefert green LIFESTYLE aktuelle News und praktische Tipps ebenso wie inspirierende Artikel rund um das Thema Nachhaltigkeit, die einen genussvollen, verantwortungsbewussten Lebensstil unterstützen – mit Freude und Vergnügen, ohne erhobenen Zeigefinger. (Zitat AVR Verlag)

Natur

Die Zeitschrift richtet sich an Menschen, die sich an der Natur erfreuen, sie verstehen und Verantwortung für sie übernehmen möchten. Spannende Reportagen, atemberaubende Fotostrecken und interessante Wissensgeschichten rund um Tiere, Pflanzen und Landschaften nehmen den Leser mit in die Natur.
Darüber hinaus klären kompetente Berichte und Analysen zu Fragen des Umweltschutzes über deren politische und wirtschaftliche Zusammenhänge auf. (Zitat Natur Abo Seite)

Slowfood Magazin

Das Slow Food Magazin ist die Zeitschrift von Slowfood e.V., das sich für eine nachhaltige Lebensmittelproduktion und bewusste Ernährungsweise im deutschsprachigen Raum einsetzt. Mit Hintergründen und interessanten Themen aus Kulinarik und Geschmack, Kultur und Gesellschaft verbindet das Slow Food Magazin sechsmal im Jahr die Themen Genuss und Verantwortung.



Das Slow Food Magazin wird gemacht von und für Menschen, die bewusst genießen und diesen Genuss mit anderen Menschen teilen wollen. (Zitat Slowfood)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
AG Nachhaltigkeit B90/Die Grünen OV Aachen